Ich bin von Rachel Coulthard-Graf vom EMBL interviewt worden. Ich war da früher mal kurz als Postdoc tätig. Rachel hat unser Skype-Telefonat leicht gekürzt und transkribiert. Die Textversion steht auf dem EMBL Careers Blog zum nachlesen.

Hier eingebunden ist das Video des Interviews. Es geht in unserem Gespräch ganz allgemein um die Karriere jenseits der akademischen Forschung und im Besonderen um meinen Weg vom Postdoc in die Wissenschaftskommunikation.

00:00 Meine Rolle am NaWik
01:36 Mein Weg vom Postdoc ans NaWik
07:22: Networking und sich von anderen unterscheiden
10:24 Wertebasierter Ansatz beim Wechsel der Karriere
13:40 Wissenschaftler in der Wissenschaftskommunikation
15:00 Was mir am meisten am aktuellen Job gefällt
15:59 Wie mein wissenschaftlicher Hintergrund in meinem aktuelle Job hilft
18:36 Welche Qualifikationen man für den Job braucht
20:20 Wie man als Wissenschaftler in die Wissenschaftskommunikation kommt
26:07 Missverständnisse über den Karrierewechsel und die Akteure der Wissenschaftskommunikation
28:40 Wo findet man Stellenangebote für die Wissenschaftskommunikation
30:04 Was jetzt anders ist als früher im Labor
31:56 Generelle Tipps zum Weg raus aus der Wissenschaft

Ich gebe ja neben meinem Job am NaWik als freiberuflicher Trainer Karriere-Workshops für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. In den Workshops sammeln wir immer auch Beispiele für Karrierewechsel raus aus der Wissenschaft.

Schreib mir doch eine Email, wenn du deine Geschichte erzählen willst. Vielleicht machen wir einen Gastbeitrag hier im Blog draus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.