Interview mit Kopfball-Moderatorin Dr. Ulrike Brandt-Bohne

Kopfball ist Wissenschaftsfernsehen und läuft Sonntags auf der ARD. Seit 2006 wird die Sendung in einem neuen Format mit mehreren Moderatoren in Köln produziert. Hier ein Interview mit Uli Brandt-Bohne aus dem Moderatorenteam.
Uli ist verheiratet und hat eine Tochter. Sie lebt in Barcelona. Privat bloggt sie zusammen mit ihrem Mann Felix auf Science-meets-Society.
.. [weiterlesen]

Die Weltformel der Margaret Wertheim

Was glauben Sie ist wahr, ohne es beweisen zu können? Wenn diese Frage genialen Wissenschaftlern gestellt wird, hofft man auf clevere Zukunftsvisionen. Wenn man sie einer renomierten Wissenschaftsjournalistin stellt, erwartet man zumindest keinen Blödsinn. Margaret Wertheim philosophiert reduktionistisch über eine vereinheitlichende Weltformel und scheitert an der Frage... [weiterlesen]

Informationen über Gentechnik und Stammzellen in Internetportalen

Zwei Portale im Internet zu den Themen Gentechnik und Stammzellen. zellux.net und wie-weit-wollen-wir-gen sind fast komplementär aufgebaut und beide haben Stärken und Schwächen: zellux.net ist statisch, informativ und wenig übersichtlich. wie-weit-wollen-wir-gen.de ist dynamisch, fachlich unterbesetzt und wenig frequentiert. Wie kann Wissenschaft thematisch fokusiert am besten kommuniziert werden?.. [weiterlesen]

Deutscher Fernsehpreis – Eklat mit Marcel Reich-Ranicki

Marcel Reich-Ranicki sorgt für einen Eklat bei der Verleihung des Deutschen Fernsehpreises im ZDF. Er lehnte ihn einfach ab, und kritisiert in einem Rundumschlag die Qualität des Deutschen Fernsehens. Die Kritik ist nicht neu, nur ungewohnt in diesem Rahmen. Ob der Auftritt Auswirkungen auf die Programmgestaltung hat darf getrost bezweifelt werden. Gibt es denn wirkliche Alternativen im Internet?.. [weiterlesen]

Research Blogging Relaunch – Jetzt mit deutschen Blogs

Die authentischsten Quellen für Blogeinträge zu wissenschaftlichen Themen sind wissenschaftliche Publikationen. Blogger haben jetzt die Möglichkeit, ihre Beiträge über peer-reviewte Forschungsartikel speziell zu verlinken, und so die Zahl der Leser zu erhöhen. Wissenschaftlich interessierte Blogleser können im Gegenzug gezielt nach Blogposts über wissenschaftliche Publikationen suchen. Seit heute können sich auch deutsche Blogs auf der neu gestalteten Research Blogging Seite registrieren... [weiterlesen]

Interview mit Radioeins.mp3

Habe das Interview gut hinter mich gebracht: Was ist ein Scienceblog, was ist Twitter, was ist das ESOF und wer treibt sich hier rum. Was habe ich schon gehört und gesehen, und was höre ich mir in den nächsten Tagen hier noch an? Und wozu braucht man ein Cluster aus Playstation III um Biomoleküle zu modulieren?
Wer sich das Interview noch einmal anhören möchte: Hier die

Datei als .mp3
.. [weiterlesen]

PLoS and the future of publishing – as framed by Nature

In einem Nature Artikel der vergangenen Woche wurde der Rivale PLoS hart angegangen. Nature behauptet, PLoS (sieben unterschiedliche Journals werden von PLoS ausschliesslich open-access verlegt) würde ihr Konzept damit finanzieren, dass sie Artikel niederer Qualität ohne ausreichenden peer-review Prozess für einige Magazine akzeptieren, um mit Hilfe der so eingesammelten Publicationfees ihre Flagship – Journals PLoS Biology und PLoS Medicine, finanzieren zu können... [weiterlesen]

KoopTech: Unmögliche Professionalisierung von Wissenschaftsblogs

Marc von der Wissenswerkstatt hat auf KoopTech einen Gastbeitrag veröffentlicht. Er macht sich Gedanken zur Rolle von Wissenschaftsblogs: “Wer soll die Inhalte liefern und gibt es überhaupt ein Publikum?
Er klassifiziert Blogautoren im Beitrag nach “bloggenden Wissenschaftlern” und “Wissenschaftsbloggern”, wobei die Übergänge da wohl auch fließend sind.
Marc plädiert für auschlussreichere Kennwerte bei der Beurteilung von Wissenschaftsblogs im Speziellen und Blogs im Allegemeinen... [weiterlesen]

WGSDLBB – We got a winner!

Herzlichen Glückwunsch an caesar vom cBlog !
Sein Blog hat bei WGSDLBB – WeiterGen sucht das LieblingsBiologenBlog mit knappem Vorsprung vor dem Evil under the Sun Blog von JLT gewonnen. Insgesamt wurden 143 Stimmen abgegeben, 27,3% stimmten für das cBlog.
Caesar, du kannst dir im WeiterGen T-shirt Shop deinen Gewinn aussuchen. Teil mir deine Postadresse per Email mit, und ich lass dir deinen Preis zukommen... [weiterlesen]