Angst vor Neuem: Was praegt die Stammzelldebatte

Die Angst vor dem Neuen ist ein sehr menschliches Verhaltensmuster. Wer lernt, Ski zu fahren, steht beim ersten Mal oben auf dem Berg, das Herz rutscht in die Hose, und man fragt sich, wie man hier je wieder heil herunter kommt (geschweige denn im Stil aller anderen um einen rum). Nach ein, zwei Tagen, die […]

Der Forschungsstandort Deutschland im europäischen Vergleich

Das European Research Council (ERC) ist ein neues Gremium zur Forschungsfinanzierung. Unter dem FP7 sollen in den naechsten 7 Jahren 7,5 Mrd Euro an Forschungsgeldern verteilt werden. Die Gelder sind nicht wie sonst projektgebunden, sondern werden rein nach Exzellenz vergeben, und zwar ausschließlich an junge Nachwuchsgruppenleiter. Bis zu 2 Mio Euro koennen pro Antrag bewilligt […]

Gruppenantraege Stammzellforschung im Bundestag I

Naechten Donnerstag wird sich der Bundestag in erster Lesung mit Gruppenantragegen zur Stammzellforschung befassen. Da kann dann fraktionsuebergreifend von vielen Laien entschieden werden, wie es in Deutschland mit der Stammzellforschung weitergeht. Bisher darf in Deutschland nur an embyonalen Stammzelllinien geforscht werden, die zum Stichtag 01.01.2002 existierten. Antraege mit folgenden vier Kernaussagen sind gestellt : Komplettes […]

Zu kurz gedacht: Menschenwuerde vs. Forschungsfreiheit

Ich nehme hier Bezug auf einen Artikel in der gedruckten FAZ vom 05.02.08, im Feuilleton Seite 35: „Was heißt Achtung? Auch getöteten Embryonen schuldet der Staat Respekt“ von Christian Hillgruber, Inhaber eines Lehrstuhls fuer Oeffentliches Recht and der Uni Bonn. Der Autor stellt in dem Artikel drei Grungesetzartikel gegenueber: Die Unantastbarkeit der Menschenwuerde, das Grundrecht […]

Answers in Genesis

Jetzt muss ich doch auch hier darueber schreiben. Eine Frage zu Anfang: Seit wann gibt es Bakterien? – Ganz klar: Seit dem dritten Tag der Schoepfung! Eine Kollegin von mir hat mich auf dieses Magazin aufmerksam gemacht: Answers in Genesis Diese Spinner versehen ihre wirren Gedanken mit dem Mantel der seriösen Forschung und rufen dazu […]

Synthetische Biologie und der Forschungsstandort Deutschland

Craig Venter hat also mit ein paar PCR Reaktionen ein Genom hergestellt. Nur transformiert hat er es noch nicht, und ob das so einfach geht, ist zweifelhaft. Nur das Medienecho war gigantisch. Den Originalartikel gibts hier. Symptomatisch fuer die Diskussionen ueber Fortschritte in der modernen Biologie in Deutschland sind die sofort aufkommenden Ethikdebatten und der […]

Klonen

Was vor ein paar Jahren schon mit einer Euterzelle eines Schafs in Schottland geklappt hat, woraus dann Dolly entstand, hat jetzt auch mit menschlichen Zellen funktioniert. Die DNA von menschlichen Hautzellen wurde in frisch gespendete, entkernte Eizellen injeziert. Die So befruchtete Eizelle wurde bis zur Blastula wachsen gelassen. Sofort geht ein Rauschen durch den Blaeterwald: […]