Klon-Fabrik auf Südseeinsel

Die ganze Gentechnik führt dazu, dass irgendwann noch Menschen geklont werden.
Ach was, nicht nur geklont, die besten werden selektiert!
Nee, ganze Armeen werden geklont, alle gleich!

i-ce6eb657f8d946d6b0b52425ae97821f-suedseeinsel.jpg
Südseeinsel mit unterirdischem Genlabor. Quelle: http://www.flickr.com/photos/duluoz_cats/1499000285/
Wer wissen will, wo die verrückte Idee Menschen zu klonen ursprünglich herkommt, die wahrscheinlich immer noch in den Köpfen von Gentechnikgegnern herumspukt, kann sich bei Spiegel – einestages einen schönen Artikel über die Anfänge der Berichterstattung zur Gentechnik durchlesen. Ein fiktives Buch eines wohl mittelmäßig begabten amerikanischen Journalisten, David M. Rorvik, bringt es bis aufs Titelblatt des “Spiegel”. Die Punchline: In einem Genlabor auf einer Südseeinsel lässt ein Millionär eine Kopie von sich herstellen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.