Der Brexit, die Katalanen und deutsche Identitätspolitik

Der Begriff „Identitätspolitik“ war mir bis vor kurzem gar nicht geläufig. Aber offenbar ist diese Art Politik zu machen gerade in Mode. Identitätspolitik beschreibt laut Wikipedia „politisches Handeln, bei dem Bedürfnisse einer jeweils spezifischen Gruppe von Menschen im Mittelpunkt stehen“... [weiterlesen]

Möchten Sie einen unabhängigen Staat Katalonien?

Die Katalanen machen ernst. Gestern hat der Präsident der Generalitat von Katalonien, Artur Mas, in einer gemeinsamen Erklärung mit Repräsentanten anderer Parteien des katalanischen Parlaments Details zum geplanten Referendum über die Unabhängigkeit Kataloniens von Spanien angekündigt... [weiterlesen]

Kochen und Wissenschaft – mit Bildern aus dem BestenRestaurant der Welt

Katalonien hat eine lange kulinarische Tradition, die in der weltweit höchsten Dichte von Restaurants mit drei Michelin-Sternen gipfelt. Ferran Adrià und sein inzwischen
geschlossenes Restaurant „El Bullí“ dürfte den meisten ein Begriff sein. Der Celler Can Roca in Girona stand lange im Schatten von Adriàs Küche... [weiterlesen]

1,5 Millionen Menschen demonstrieren für die Unabhängigkeit Kataloniens

In Katalonien verbinden die Menschen das Datum des elften September nicht außschließlich mit den Terroranschlägen auf die Twin Towers in New York, sondern mit vor allem mit dem Ende der Besetzung Barcelonas 1714 und der Aufgabe der katalanischen Souveränität in Folge der Niederlage gegen die spanisch-französische Allianz... [weiterlesen]

Demonstrationen in Spanien – Eindrücke aus Barcelona

Was an der Puerta del Sol in Madrid seinen Anfang nahm, ist auch in Barcelona angkommen. Die Menschen demonstrieren. Der Placa Catalunya am Kopfende der Ramblas ist zum Revolutionsdorf und -zentrum umfunktioniert worden. .. [weiterlesen]

Im Epizentrum des Welttags des Buches: Sant Jordi

Heute ist Welttag des Buches. In Katalonien, meiner Wahlheimat, wird Sant Jordi gefeiert. Man schenkt sich gegenseitig Rosen und Bücher. Das eine geht auf eine Legende zurück und, was viele nicht wissen: Der Tag des Buches ist eine Erfindung des geschäftstüchtigen katalanischen Buchandels... [weiterlesen]