Blogs entstehen, Blogs vergehen

Eins meiner Lieblingsblogs ist seit gestern auch bei ScienceBlogs.de: Kritisch Gedacht
Wers noch nicht kennt: Ulrich Berger und Kollegen schreiben aus Wien über den Graubereich der Wissenschaft, also alles was mit Para- Pseudo- und Grenzwissenschaften zu tun hat. Das ist mitunter sehr unterhaltsam.
Ein Abriss der meistkommentierten Artikel gibts im ersten Eintrag von Ulrich auf Scienceblogs.
Bienvenidos!

Fast gleichzeitig sagt Björn Kröger von „Tiefes Leben“ leise „Servus“. Wenn ich seinen letzten Eintrag richtig deute, fehlt ihm einfach die Zeit dem eigenen Anspruch an die Qualität der Artikel gerecht zu werden. Das ist schade, aber ein nachvollziehbarer Gedankengang.
Ich erinner mich noch an die Klimadiskussion auf meinem Blog, in der es hauptsächlich um die Rolle des CO2 ging. Björn hat damals direkt einen Superartikel über die Klimageschichte der Erde geschrieben.
Machs gut, Björn.
Und unter welcher Kategorie poste ich das jetzt? Natürlich Kultur!

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

  1. Und wenn wir gerade schon bei Wissenschaftsblogs sind:
    Hier gehts zu den aktuellen Wissenschaftsblogcharts.
    WeiterGen, das Blog Ihrer Wahl, ist stabil in der Top 20!

  2. Ein bisschen schade ist es ja schon um Björn, ich hab Tiefes Leben immer gern gelesen. Aber es hat sich abgezeichnet, schon seit ner ganzen Weile.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.