Synthetische Biologie und der Forschungsstandort Deutschland

Craig Venter hat also mit ein paar PCR Reaktionen ein Genom hergestellt. Nur transformiert hat er es noch nicht, und ob das so einfach geht,
ist zweifelhaft. Nur das Medienecho war gigantisch.

Den Originalartikel gibts hier.
Symptomatisch fuer die Diskussionen ueber Fortschritte in der modernen Biologie in Deutschland sind die sofort aufkommenden Ethikdebatten und der Ruf nach Regulierung. Hier zum Beispiel ein Interview in der FAZ mit nem Kommentar von mir.
Ein weiterer interessanter Artikel steht in Cicero: Wir sind dann mal fort von Wolfram Weimer. Ob die Abwanderung der Akademiker wohl was mit den
politischen und gesetzlichen Rahmenbedingungen zu tun hat? Vielleicht liegt es ja nicht nur am schlechten Wetter in Deutschland, warum die gut ausgebildeten abwandern.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.